English_Site
 
 
 
   
Verhaltensregeln
curso24.de Logo
  Wir freuen uns auf die Sommer-Programme 2014 Curso/CTR. In Berlin, Barcelona, Edinburgh, Madrid und Lyon dürfen wir wieder 200 Studierende in 10 Reisejournalismus-Programmen begrüßen die das Gastland aus der Perspektive des Reisejournalisten kennenlernen.
Bild_vergrößern

Unsere Studierenden festigen darüber hinaus ihre Fremdsprachenkenntnisse und sammeln zusätzliche interkulturelle Erfahrung. Neben dem Spaß und Enthusiasmus bei allen Beteiligten einheimischen Journalisten, Culture-Fachleuten, Sprachlehrern, Projektmanagern und Layoutern sowie den studierenden Gästen hat Curso/CTR eine seit 2007 bewährte Struktur in der wir uns bewegen. Durch die Beteiligung an einem Programm nimmt der Studierende (m/w) auch bestimmte Verpflichtungen gegenüber dem Gastland, seiner Umgebung und den andere Programmmitgliedern an. Zusätzlich zu den inhaltlichen, projektbezogenen Verantwortungen, wie der Wahrnehmung aller Termine in den Bereichen Reisejournalismus, Sprache, Culture sind unsere Studierenden auch verantwortlich für:
- das angemessene und respektvolle Verhalten gegenüber den einheimischen Bewohnern des Gastlandes, den Projektmitarbeitern aus dem Gastland und den übrigen Mitarbeitern in Übereinstimmung mit den Sitten, Gesetzen, Vorschriften und Verordnungen des Gastlandes
- effektive, offene Kommunikation der eigenen Interessen, Fähigkeiten, Einschränkungen und besonderen Bedürfnisse falls vorhanden, gegenüber allen anderen im Team und den Mitarbeitern des Gastlandes
- alle anderen team member zu akzeptieren und respektieren, auch zu beachten dass alle Beteiligten besonderen emotionalen Anforderungen während des anspruchsvollen Programms ausgesetzt sein können. Im Gastland kann der Lebensstandard, das Essen, die Hygiene und der Standard der Unterkunft höher oder niedriger sein als von daheim gewohnt. Die Standards richten sich nach den allgemein gültigen Standards des Gastlandes.

Alle Programmteilnehmer müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung für das Programm offen jede bereits bestehende Erkrankung (wie Depression oder Essstörungen) und andere Einschränkungen den Projektmanagern mitteilen so dass eine entsprechende Vorsorge am Projektstandort im Gastland getroffen werden kann. Alle medizinischen Notwendigkeiten müssen vor Projektbeginn, falls sie Auswirkungen auf die Betreuung durch die einheimischen Projektmanager haben, mitgeteilt werden. Curso/CTR ist nicht verantwortlich für die Überwachung von Medikamenten der Projektteilnehmer.

Curso/CTR Programme sind offen für alle Leute mit hoher Motivation und respektvoller Verhaltensweise im Gastland. Wir freuen uns darauf unsere Studierenden im Sommer 2014 kennen zu lernen und sind sicher auch in diesem Sommer wieder Travel Guides von höchster Qualität produzieren zu können welche die Studierenden im Anschluss an ihren Universitäten, bei Bewerbungen oder auch friends and family stolz präsentieren können.

Redaktion Curso/CTR
Foto: Curso eG
[1]  
 
 
 Projekt GB  Projekt E  Projekt C
Zielort: Edinburgh
Dauer: 3 bis 4 Wochen
Unterkunftsart: Apartment
Workshops: werktags
Projekte: Reiseguide
Startdatum: 01. März 2018
Alter: 18 bis 30 Jahre
Info   Angebot
        
Reisejournalismus und Sprachreisen Tipps
    EF Sprachreisen nach England  
    Team CTR  
    CTR Magazin  
    Reisejournalismus Edinburgh Blog  
    Travel Guide samples Curso CTR Absolventen  
  
 
Impressum |
© 2007-2017 Curso eG