English_Site
 
 
 
   
Shakespeare auf der Spur mit dem Theater Camp
Oxford_sheldonian_theatre
  Wer gepflegtes Englisch lernen möchte ist in Oxford an der richtigen Adresse. Das „Oxford English“ gilt allgemein als der Standard. Ohne Stress und Langeweile Englisch lernen: eine Sprachreise nach Oxford verbindet einen Sprachkurs mit schauspielerischer Fortbildung.
Bild_vergrößern

Wer Spaß hat an der Schauspielerei und gern ins Theater geht, für den ist diese Sprachreise genau das richtige. Dem Geruch von frischer Theaterschminke und der Begeisterung des Theater-Publikums können sich die Teilnehmer nicht entziehen. Zur Schauspiel-Ausbildung gehören das Schauspiel-Training, Sprach- und Gestikübungen, Theaterbesuche und ein Auftritt vor Publikum.

Ein Theater vor Ort übernimmt die Durchführung des Unterrichts. Schauspieler und Mitarbeiter des Hauses stellen sich als Dozenten zur Verfügung. Während des Aufenthaltes wird nicht nur selbst gespielt, sondern auch fachlich analysiert. Die Teilnehmer besuchen verschiedene Aufführungen in Oxford und analysieren das Gesehene. Ein fachliches Feedback der Analysen gehört dazu. Im abschließenden Teil wird ein Bühnenstück einstudiert und vor Publikum aufgeführt.

Das Angebot für die ganz besondere Verbindung zwischen Sprachkurs und Schauspiel ist an Schüler im Alter von 14 bis 19 Jahren gerichtet. Die Teilnehmer bekommen zwei Lektionen professionellen Schauspielunterricht pro Werktag: Bewegung, Körpersprache, Mimik, Gestik, Aussprache, Improvisation sowie Stimmtraining stehen auf dem Lehrplan.

Zusätzlich zur schauspielerischen Ausbildung erhalten die Teilnehmer zwei Lektionen Englischunterricht am Tag. Im besonderen Flair der historischen Universitätsstadt Oxford macht das Lernen gleich doppelt Spaß. Der Unterricht findet in einem internationalen Klassenverband statt.

Im Paket enthalten sind auch einige Ausflüge. Besonders spannend sind die Besuche in der Geburtsstadt Shakespeares in Stratford-upon-Avon und die Visite in der britischen Hauptstadt London. Weitere Aktionen wie Eislaufen oder der Besuch des Oxford Castle können vor Ort zu einem fairen Preis dazu gebucht werden. Die Ausflüge werden von erfahrenen Reiseleitern begleitet.

Der deutsche Kursleiter ist rund um die Uhr der Ansprechpartner für Probleme und Fragen. Für die gesamte Hin- und Rückreise werden die Teilnehmer von Reiseleitern begleitet. Die Anreise erfolgt per Flugzeug von vielen deutschen Flughäfen mit London als Ziel. Von der britischen Hauptstadt gibt es einen begleiteten Bustransfer nach Oxford und Retour.

Als Unterkunft ist entweder ein Mehrbettzimmern auf dem University Campus Oxford oder die Unterbringung bei einer Gastfamilie möglich. Beide Optionen beinhalten eine volle Verpflegung.

Die Reise ist für einen Aufenthalt von drei Wochen ausgerichtet und kann mit dem Veranstalter EF als Vertragspartner vom 01. Juli bis 21. Juli oder alternativ vom 21. Juli bis 10. August gebucht werden. Der Preis liegt bei einer Unterkunft in der Gastfamilie bei 1895,--€, bei Campus-Unterkunft sind es 2495,--€. Bei einer Buchung bis zum 31. Januar 2008 gibt es 5% Rabatt.

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot zu. Wir beantworten Ihre Anfragen auch per E-Mail. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen telefonisch unter 030-417 666 10 zur Verfügung.

Lutz Kessner
Foto: visitbritain
[1]  
 
 
 Projekt GB  Projekt E  Projekt C
Zielort: Edinburgh
Dauer: 3 bis 4 Wochen
Unterkunftsart: Apartment
Workshops: werktags
Projekte: Reiseguide
Startdatum: 01. März 2018
Alter: 18 bis 30 Jahre
Info   Angebot
        
Reisejournalismus und Sprachreisen Tipps
    EF Sprachreisen nach England  
    Team CTR  
    CTR Magazin  
    Reisejournalismus Edinburgh Blog  
    Travel Guide samples Curso CTR Absolventen  
  
 
Impressum |
© 2007-2017 Curso eG