English_Site
 
 
 
   
Weltkulturerbe auf Teneriffa
Teneriffa_gigantes
  Spanisch zu lernen auf der kanarischen Insel vor der westafrikanischen Küste ist dank des angenehmen Klimas immer eine gute Wahl. Teneriffa hat aber mehr zu bieten als gutes Essen und Meerblick. Die UNESCO hat sogar ein Weltkulturerbe auf der Insel entdeckt.
Bild_vergrößern

San Cristóbal de La Laguna war einst Hauptstadt von Teneriffa und wurde 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Der Titel garantiert den Schutz der historischen Altstadt, deren harmonischer Entwurf von Städtebauern in Südamerika nachgeahmt wurde.

Die Gemeinde ist nur neun Kilometer von Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz entfernt. Kein Sprachschüler sollte sich diesen Ausflug entgehen lassen. Auf engem Raum finden sich dort Kirchen, Paläste und alte Familiensitze, überschattet von hohen Palmen.

Ein reizvoller Spaziergang beginnt an der Plaza del Adelantado, wo man den alten Nava Palast, das Santa de Siena Kloster und die San Miguel Kirche besichtigen kann. Während des Spaziergangs kann man die Kathedrale und die Kirche La Concepción besuchen, deren Turm ein Wahrzeichen der Stadt ist.

Kulturbegeisterte können zahlreiche weitere Gebäude besichtigen und das Historische Museum von Teneriffa besuchen, das sich in der Casa Lercaro befindet. Wer sich von der kulturellen Erbauung erholen möchte, fährt am besten noch zum Punta del Hidalgo.

Dort gibt es ein reizvolles Naturschwimmbecken und an der Meerespromenade gibt es schöne Restaurants.

Für Sprachurlauber ist das Klima ideal: im Sommer bietet Teneriffa angenehm frisches Mittelmeerklima, im Winterhalbjahr sommerliche Temperaturen. Baden ist das ganze Jahr über möglich, ebenso wie Segeln, Surfen, Tauchen, Reiten, Biken, Wandern oder Golf spielen.

Caroline Benzel
Foto: TURESPAÑA
[1]  
 
 
 Projekt GB  Projekt E  Projekt C
Zielort: Edinburgh
Dauer: 3 bis 4 Wochen
Unterkunftsart: Apartment
Workshops: werktags
Projekte: Reiseguide
Startdatum: 01. März 2018
Alter: 18 bis 30 Jahre
Info   Angebot
        
Reisejournalismus und Sprachreisen Tipps
    EF Sprachreisen nach England  
    Team CTR  
    CTR Magazin  
    Reisejournalismus Edinburgh Blog  
    Travel Guide samples Curso CTR Absolventen  
  
 
Impressum |
© 2007-2017 Curso eG