English_Site
 
 
 
   
Viktorianischer Jahrestag
Sprachreise_London_buckingham_palace_changing_guard
  Sie hatte großen Einfluss auf ihre Zeit und wirkt bis heute nach. Sie war ganz oben in der Hierarchie. Victoria, Königin des Vereinigten Königreichs, später auch Kaiserin von Indien, war eine der mächtigsten Frauen der Geschichte. Ihre Krönung jährt sich 2008 zum 170. Mal.
Bild_vergrößern

Ihr vollständiger Name lautete Alexandrina Victoria und sie wurde am 24. Mai 1819 geboren. Ihre Mutter war Deutsche, der Vater war Edward von Kent, der vierte Sohn Georgs III. Offiziell sei Victoria im Kensington Palace in London geboren. Einer süddeutschen Legende nach aber hielten sich ihre Eltern 1819 in Eberbach in Baden auf. Kurz vor der Niederkunft der Herzogin habe diese ihre Möbel eiligst verkauft, um dafür ein Schiff zu erwerben.

Dieses wurde nach englischem Recht kurzerhand zu englischem Hoheitsgebiet erklärt. Nach Augenzeugenberichten hat also die spätere Königin Victoria unweit von Eberbach auf einem Schiff das Licht der Welt erblickt. Bis zum Alter von drei Jahren sprach sie nur deutsch. Mit 16 Jahren traf sie ihren künftigen Ehemann, Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha.

1837 bestieg Victoria nach dem Tod ihres Onkels William den Thron, gekrönt wurde sie ein Jahr später. Zwei Jahre danach begegnete sie ihrem Cousin Albert wieder, von dem sie damals sehr beeindruckt sprach.

Sie machte ihm einen Antrag, den er wohl gern annahm. 1840 heirateten die beiden, eine Liebesheirat, aus der neun Kinder hervorgingen. Das erste bereits im November desselben Jahres, schon ein Jahr später gebar sie den künftigen Thronfolger Edward.

Obwohl Victoria zeit Lebens sehr konservativ in ihren Ansichten war – sie trat für die traditionelle Frauenrolle als Mutter ein – war sie auch offen für Neuerungen. Während ihrer Regentschaft war die industrielle Revolution mit all seinen technischen Neuerungen in vollem Gange.

Vielleicht war es der Einfluss Alberts, der sich sehr für den technischen Fortschritt interessierte, wie auch immer, am 13. Juni 1842 trat Victoria in Begleitung von Albert und dem Ingenieur Isambard Kingdom Brunel ihre erste Bahnreise von Slough nach Paddington an. Damals mit einer Geschwindigkeit von lediglich 30 km/h.

lk, Quelle: Regina Zibell, visitbritain
Foto: visitbritain
[1]   [2]  
 
 
 Projekt GB  Projekt E  Projekt C
Zielort: Edinburgh
Dauer: 3 bis 4 Wochen
Unterkunftsart: Apartment
Workshops: werktags
Projekte: Reiseguide
Startdatum: 01. März 2018
Alter: 18 bis 30 Jahre
Info   Angebot
        
Reisejournalismus und Sprachreisen Tipps
    EF Sprachreisen nach England  
    Team CTR  
    CTR Magazin  
    Reisejournalismus Edinburgh Blog  
    Travel Guide samples Curso CTR Absolventen  
  
 
Impressum |
© 2007-2017 Curso eG